Schwerpunkte

des Vereins

  • Betreuung seiner Mitglieder und Pflege der Bienenzucht
  • Förderung der fachlichen Ausbildung, Nachwuchsförderung
  • Förderung der Bienenzucht, vor allem der Rein- und Gebrauchszucht
  • Förderung der Bienenwanderung, Verbesserung der Bienenweide durch Aufklärung der Öffentlichkeit

Der Züchterring des Imkervereins Meppen e. V. hat sich unter der Leitung von Carl Drescher zur Aufgabe gemacht, eine den heutigen Bedürfnissen angepasste sanftmütige, gesunde, varroatolerantere Biene zu züchten mit bereits unstreitbar großen Erfolg bei der Sanftmütigkeit. Durch intensive züchterische Arbeit und theoretischem Austausch mit kompetenten Imkern werden diese Bemühungen fortgesetzt.

2021

Termine für Wartung und Pflege des Imkerzentrums und der Belegstelle werden kurzfristig festgelegt und auf der Pinnwand veröffentlicht.

06 Juni

15 Uhr – Eröffnung der Belegstelle des IV Meppen und Umlarvtag

Belegstelle des IV Meppen, Englands Tannen, Dörgen
Organisation: Thomas Wiels, Carl Drescher

20 Juni

15 Uhr – Umlarvtag

Belegstelle, Englands Tannen, Dörgen
Organisation: Thomas Wiels, Carl Drescher