Pinnwand und Aktuelles

Liebe Imkerfreunde,

hier veröffentlichen wir allgemeine Informationen und aktuelle Nachrichten

Samstag, 11.09. ab 9 Uhr Pflege des Imkerzentrums
Rasen mähen, Unkraut entfernen, Gerätehäuschen zu Ende  streichen. Laub entfernen.


Futterkranzproben: Wir verschicken wieder die Proben gemeinsam. Abgabe bis zum 30.10.21 bei Klaus Mann. Für die Untersuchung ist von der Landwirtschaftskammer ein Zuschuß von 15 € vorläufig zugesagt. Mit der Probe muß gleichzeitig der Restbetrag von 10 € abgegeben werden.
Maximal 2 Proben pro Imker.
Folgende Angaben sind erforderlich:
Name des Imkers; Entnahmeort; Entnahmedatum; Anzahl von wie vielen Völkern die Probe stammt. ( Max. 12 )Wurde schon gefüttert? Zustand der Völker.


Imkerliche Grundausbildung: Planung läuft.
Die Schulungsmappe Grundwissen für Imker kann bereits abgegeben werden zum Preis von 25,00 € ( offizieller Preis: 34,50 €)

Weitere Informationen werden hier bekannt gegeben.



Achtung beim Kauf von Bienenvölkern:

Kaufen Sie nur bei einem Imker der eine gültige amtstierärztliche Bescheinigung über den Gesundheitszustand der Bienenvölker vorlegt 

  • Vermittelungsbörse Honig:  vom Imker zum Imker, wer hat Honig abzugeben ? wer sucht Honig ? Anfrage über K.Mann, 05931 4968721 oder über www.imkerverein-meppen.de
  • Wer will  Wachs einschmelzen? Bitte melden, damit wir einen Termin machen können.
Wir suchen immer  altes Imkergerät und Werkzeug aus vergangenen Zeiten für unser Museum.Bitte jetzt melden.